Garnitur von 3 Tischlersägen Kataba 265mm,Dozuki 250mm, Ryoba 240mm Shogun

€139.00
Tax included
Quantity
Out-of-Stock

Tischlersägen wurde in Japan von einem professioneller Handsäge  Shogun - Produzent hergestellt.

Die Säge, Typ Ryoba  - doppelseitige Platte. 

Mit einer Klinge sollte querdurch geschnitten werden, mit der anderen entlang der Holzwürmern.

Professionelle Säge zum Schneiden von Holz und Holzwerkstoffen. Ryoba mit einem traditionellen, einfachen Griff. Sie ist ideal für tiefes Schneiden und präzises Schneiden von Zapfen. Impulsgehärte Zacken bieten 3 mal längere Leistungskraft im Vergleich zu einer traditionellen Säge.

Fein, mittelgroße  Zacken, austauschbare Klinge.

Kenndaten von der Klinge:

    • Länge: 260mm und 230mm,

    • Dicke: 0,6 mm; hochwertige klinge: von 65 bis 80mm,

    • Schnittbreite: 0,9 und 0,7 mm

    • Abstand zwischen den Zacken: 1,45 und 1,75 mm

    • Gesamtlänge der Säge: 600mm

Sägeeigenschaften:

    • doppelseitige Klinge für Quer- und Endlangschnitt

    • mittelgroße, feine Zacken

    •  impulsgehärte Zacken

    • austauschbare Klinge (mit einfachem Wechselsystem)

    • einfacher, hölzerner Griff mit Rattan beschichtet, 

Tischlersäge Dozuki 250mm.   Präziser, tiefer Shogun Schnit

Impulsgehärte Zacken bieten 3 mal längere Leistungskraft im Vergleich zu einer traditionellen Säge. Fein, kleingroße  Zacken, austauschbare Klinge.

Kenndaten von der Klinge:

    • Länge: 250mm,

    • Dicke: 0,25 mm

    • Schnittbreite: 0,38mm

    • Abstand zwischen den Zacken: 1,07

    •Gesamtlänge der Säge: 590mm

KATABA 265mm

Impulsgehärte Zacken bieten 3 mal längere Leistungskraft im Vergleich zu einer traditionellen Säge.

Fein, mittelgroße  Zacken, austauschbare Klinge.

Kenndaten von der Klinge:

    • Länge: 265,

    • Dicke: 0,6 mm

    • Schnittbreite: 0,9mm

    • Abstand zwischen den Zacken: 1,75 mm

Impulsgehärte Zacken

Shogun Säge mit impulsgehärteten Zacken (harte etw.Hv900-950) bieten erheblich längere Leistungskraft als die Zacken  in traditionellen Sägen. Impulsgehärte Zacken bieten 3 mal längere Leistungskraft im Vergleich zu einer traditionellen S

Wie in allen japanischen Sägen  passiert auch hier, dass der Schnitt nur in diesem Moment  vorkommt, wo man die Säge an sich zieht. Deshalb haben die japanischen Sägen die Klinge, die dünner, leichter und glatter sind, wodurch man schneller schneiden kann.

saw_set_001